Es gibt in allen weltlichen Angelegenheiten Krisen. In einer Krise steckt aber auch eine Change. Global gesehen, entdecken wir Menschen, das wir in unserer Krise nicht uns die Erde und Wesen untertan machen sollten,sondern in Übereinstimmung leben lernen wieder neu müssen.

Familiär ist es besser, wenn die gesamte Familie zusammenhält und keinen aussondert und immer wieder neu inklusiert. Meiner bescheidenen Meinung braucht es keine Scheidungen geben, wenn jeder, ich meine jeder, ein bisschen auf alle zugeht.

Eine Firma, das kostbarste, was die Firma hat, sind nun mal die Mitarbeiter. Warum erhält sich eine Firma nicht nur um ihr selbst Willen und nicht nur um den Profit?
Und nun komme ich zu den Einzelnen Menschen:

Ist es nicht besser, wenn der einzelne Mensch zu sich selbst eine gute übereinstimmende Verbindung hat? Zu sich selbst hält, sich selbst lieb hat, ohne dem Narzissmus zu verfallen?